Modul A – die Zweite…

Lehrgangsabschluss Modul A / 2018

Der zweite THL-Lehrgang Modul A ist abgeschlossen. In Schulungen und aufwendig gestalteten Übungen wurden die Teilnehmer in „Absichern der Unfallstelle, Zusammenarbeit Rettungsdienst, alternative Betriebsmittel oder einer Vielzahl an THL Geräten“ unterwiesen. Natürlich waren auch rechtliche Grundsätze oder die Aufgaben des Kriseninterventionsteam gefragt. Die „Befreiung aus Zwangslagen, die verschiedensten Möglichkeiten der Türöffnung, die Maßnahmen bei einem Verkehrsunfall oder einer Schachtrettung“ gehörten ebenfalls zu dem umfangreichen Themen-Pool. Nach den sechs Tagen intensiver Ausbildung stand eine „Abschluss – Einsatzübung“ auf dem Programm. Ein Waldunfall mit vier verletzten bzw. eingeklemmten Personen wurde angenommen. Mit vereinten Kräften und nahezu perfektem Zusammenspiel mit dem Rettungsdienst, konnte auch dieses aufwendige Übungsszenario abgearbeitet werden. Bei der abschließenden, schriftlichen Prüfung zeigten die „Feuerwehrler“ ebenfalls ihr können. Stefan Mixl (FF Außernbrünst) und Martin Hochleitner (FF Schönanger) schlossen den Prüfungsteil als Lehrgangs-Beste ab.

Zum Lehrgangsabschluss konnte Lehrgangsleiter KBM Thomas Mayer eine stattliche Anzahl an Ehrengästen begrüßen. Landrat Sebastian Gruber, Bürgermeister Karl Heinz Roth sowie die Kreisbrandmeister Armin Heyn und Josef Füller, ließen es sich nicht nehmen den „Prüflingen“ zu gratulieren. Landrat Gruber wies in seinen Ausführungen darauf hin, wie wichtig die Ausbildung im Feuerwehrdienst ist. Gerade in einem Bereich der als Hauptschwerpunkt der Einsatzhäufigkeit gilt. Der Landrat dankte dem Ausbilderteam um Kreisbrandmeister Thomas Mayer für diesen neu geschaffenen Ausbildungslehrgang. Bürgermeister Karl Heinz Roth zeigte sich erfreut, dass Spiegelau als Ausbildungsort gewählt wurde. Roth sagte auch für die Zukunft, die Unterstützung der Gemeinde Spiegelau zu.

Lehrgangsleiter Thomas Mayer dankte seinerseits allen für die Hilfe bei der Umsetzung dieser Ausbildung. Besonders aber seinem tollen Team. Dies sind Josef Stadler, Susanne Bauer, Christian Molz, Martin Tanzer, Markus Schwarz, Armin Lagerbauer, Matthias Loibl, Markus Peschl, Michael Mayer, Klaus Schreiner, Armin Garhammer, Andreas Heilmaier, Michael Bürgermeister, Simon Pregler, Angelika Mayer, Florian Mayer, Andreas Stecher und Caro Schwarz.

Dank sagen konnte der Lehrgangsleiter aber auch den Feuerwehren FF Grafenau, FF Thurmannsbang und der FF Spiegelau, dem BRK Rettungsdienst sowie dem Kriseninterventionsteam des BRK Freyung-Grafenau für die großartige Mithilfe und Unterstützung.

Anschließend konnte KBM Mayer an Stefan Salzinger und Stefan Mixl (beide FF Außernbrünst), Johannes Blab, Maximilian Bink, Tobias Blab, Martin Hochleitner, Lena Öttl (alle FF Schönanger), Lena Schreiner, Daniel Weny, Patrick Kargus, Sebastian Breit (alle FF Waldhäuser) Martin Lenz, Manfred Zellner (beide FF Herzogreut) und Andre Birnbeck (FF Oberkreuzberg) die Zertifikate überreichen!!

Gruppenbild Modul A 2018
Einsatzübung VU/eingeklemmte Person

Airbag-Auslösung

Einsatzübung Waldunfall / mehrere Verletzte teils eingeklemmte Personen

 

Zeitraffervideo zum Waldarbeiterunfall

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s